Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-00739  

 
 
Betreff: Strategie und Maßnahmeplanung der Stadt Leipzig zur Sicherung des Platzbedarfes im Bereich Hilfen zur Erziehung in den kommenden fünf Jahren
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
22.01.2020 
Ratsversammlung vertagt   
29.01.2020 
Ratsversammlung - Fortsetzung vom 22.01.2020 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Im Wirtschaftsplan 2020 des VKKJ (DS VI-00174) ist zu lesen (S. 5 Erläuterungen sowie auf S. 7 Wirtschaftsplanung), dass der Plan 2020  sowie die Mittelfristplanung (bis 2023) die notwendige Kapazitätserweiterung vor allem im Bereich der Stationären Hilfen zur Erziehung berücksichtigen würde. Dies mag für das Jahr 2020 mit einer Investitionssumme von knapp 4,0 Mio. EUR noch stimmen, die Mittel in der weiteren Planung sinken allerdings in 2021 auf 1,86 Mio. EUR sowie in 2022/23 auf 235 bzw. 240 TEUR (siehe Anlage 2 /Finanzplanung). Damit kann dem Bedarf an Plätzen wahrscheinlich kaum begegnet werden.

 

Nach den Diskussionen um die außerplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen im Leistungsbereich Hilfen zur Erziehung in Höhe von ca. 24,6 Mio. EUR für das Haushaltsjahr 2019 und dem weiteren Ansteigen der kostenintensiven Außerhalbunterbringungen fragen wir daher:

 

  1. Welche Strategie und Maßnahmeplanung verfolgt die Verwaltung, um die Sicherung des wachsenden Platzbedarfes vor allem im Bereich der „Stationären Hilfen“ abzudecken?

 

  1. Wie viele Plätze müssen u. a. im Bereich der Stationären Hilfen in den kommenden fünf Jahren zusätzlich geschaffen werden, und welche zusätzlichen Aufwendungen (u. a. Personal) und Investitionen (Auszahlungen) werden dafür in dem v. g. Zeitraum im VKKJ und im Haushalt der Stadt Leipzig unter Einbeziehung aller Träger geplant ?

 

  1. Welche investiven Maßnahmen sind ggf. über das Jahr 2020 auch außerhalb des VKKJ , d. h. der Stadt Leipzig und seiner Beteiligungsunternehmen geplant?

 

 

 

 

Stammbaum:
VII-F-00739   Strategie und Maßnahmeplanung der Stadt Leipzig zur Sicherung des Platzbedarfes im Bereich Hilfen zur Erziehung in den kommenden fünf Jahren   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Anfrage
VII-F-00739-AW-01   Strategie und Maßnahmeplanung der Stadt Leipzig zur Sicherung des Platzbedarfes im Bereich Hilfen zur Erziehung in den kommenden fünf Jahren   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage