Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-00609  

 
 
Betreff: Maßnahmen als Kommune für biologische Vielfalt
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
22.01.2020 
Ratsversammlung vertagt   
29.01.2020 
Ratsversammlung - Fortsetzung vom 22.01.2020 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Die Stadt Leipzig hat anlässlich des internationalen Tages der biologischen Vielfalt die Deklaration „biologische Vielfalt in Kommunen“ unterzeichnet. Das Bündnis setzt sich für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein und unterstützt die Mitglieder dafür bei der Umsetzung ganz konkreter Projekte. Hierzu gehören beispielsweise das Projekt „Biodiversitätscheck“ als Stadtbiotopkartierung der Stadt Friedrichshafen, das Renaturierungsprojekt „Fischaufstiege“ in Wernigerode oder „Kirchhain blüht“.

 

Wir fragen deshalb:

 

  1. Welche Projekte zum Schutz der biologischen Vielfalt hat die Stadt Leipzig seit dem Beitritt zu den Kommunen für biologische Vielfalt angestoßen und umgesetzt?
  2. Wird der Erfolg der angestoßenen Projekte durch Begleitforschung evaluiert?
  3. Wie wurden die Bürger*innen in die Projekte einbezogen, und wie gestaltete sich die Öffentlichkeitsarbeit?
  4. Wird die Entwicklung der Biodiversität innerhalb des Stadtgebietes wissenschaftlich valide erhoben, und wenn ja, wie entwickelt sich die biologische Vielfalt?