Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-00595-AW-01  

 
 
Betreff: Flexibles Carsharing - Ergebnisse des Pilotprojektes
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und BauBezüglich:
VII-F-00595
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

1. Wie viele Anbieter haben sich für das Pilotprojekt beworben?

2. Wie viele Verträge wurden abgeschlossen?

 

Es sind von drei Unternehmen Interessensbekundungen zum Pilotprojekt eingegangen. Diese entsprachen jedoch nur zum Teil den in der Beschlussvorlage getroffenen Vorgaben der Stadt, sodass noch weitergehende Informationen angefordert und weitere konkrete Gespräche und Abstimmungen mit den Bewerbern geführt wurden, welche jedoch aus unterschiedlichen Gründen nicht zum Abschluss von öffentlich-rechtlichen Verträgen zur Parkbevorrechtigung geführt haben. 

 

3. Welche Bilanz kann seit 2017 gezogen werden? Welche Schwierigkeiten oder positiven Resultate gab es seitdem?

 

Unabhängig vom Pilotprojekt und den damit verbundenen vertraglichen Regelungen zwischen den Carsharinganbietern und der Stadt, betreibt die Mobility Center GmbH unter der Marke "Cityflitzer" ein freefloating-Angebot mit derzeit 200 Fahrzeugen. Jeder Nutzer muss sich hierbei an die üblichen Parkregularien halten und die einzelfallbezogenen Parkgebühren entrichten. Zielstellung der Stadt ist es jedoch nach wie vor, mit der Mobility Center GmbH eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung zur Parkbevorrechtigung im Rahmen des Pilotprojektes abzuschließen. Die Stadtverwaltung steht dazu in laufenden Gesprächen mit dem Anbieter.

 

Parallel dazu wird vordergründig der Ausbau des stationsbasierten Carsharingnetzes in Form von weiteren Mobilitätsstationen und Mobilpunkten vorangetrieben, da hier die Effekte hinsichtlich der Verkehrsmittelwahl und damit Stadt- und Umweltverträglichkeit nachhaltiger sind als bei freefloating-Systemen.

Stammbaum:
VII-F-00595   Flexibles Carsharing - Ergebnisse des Pilotprojektes   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Anfrage
VII-F-00595-AW-01   Flexibles Carsharing - Ergebnisse des Pilotprojektes   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   schriftliche Antwort zur Anfrage